Wolkige Aussichten: Über sechs Millionen Deutsche setzen bei Office-Dokumenten auf die Cloud

Laut einer aktuellen BITKOM-Umfrage speichern sechs Millionen Deutsche ihre Office-Dokumente in der Cloud. Zwei Millionen geben sogar Geld aus, um Dokumente, Fotos und andere Dateien online zu speichern. Die Zahlen zeigen, dass die Cloud einige Vorteile bietet: Selbst wenn der Rechner abstürzt, die Dateien gehen nicht verloren. Denn die Cloud hält automatisch Sicherungsdateien bereit. Außerdem sind die Daten jederzeit von überall abrufbar – egal ob PC, Smartphone oder Tablet. Auch für Unternehmen ist dies besonders hilfreich: Mitarbeiter können wichtige Dokumente unterwegs weiterverarbeiten.

Unsere ScanSnap-Scanner unterstützen eine optimale Nutzung der Cloud. Mit Scan-to-Cloud können Sie Dokumente direkt an verschiedene Cloud-Applikationen wie Evernote , Dropbox oder SugarSync senden. Alte Fotos, Belege und noch manche Arbeitsdokumente müssen also nur noch digitalisiert werden, bevor sie es sich in der Wolke bequem machen können.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor