Was ist Intelligent Character Recognition (ICR)?

Die intelligente Zeichenerkennung (ICR, Intelligent Character Recognition) ist eine anspruchsvolle Variante der optischen Zeichenerkennung (OCR, Optical Character Recognition). Mit ihr lassen sich auch handgeschriebene Texte oder Zahlen in maschinenlesbare Zeichen und digitale Dokumente verwandeln.

Das „Intelligente“ daran: Aufgrund von semantischen Zusammenhängen korrigiert die Software selbstständig als fehlerhaft erkannte Zeichen, so dass der Benutzer dies nicht mehr nachträglich von Hand machen muss. Liest die ICR-Software etwa beim Wort „Bruch“ das „u“ als „a“ und möchte daraus „brach“ machen, dann wird über den semantischen Zusammenhang dieser Fehler vermieden. Die Software erkennt zum Beispiel, dass an dieser Stelle nur ein Substantiv sinnvoll ist und korrigiert somit die fehlerhafte Texterkennung.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor