So betreiben Sie mehrere ScanSnap-Scanner auf einem Computersystem

Besitzen Sie verschiedene ScanSnap-Modelle? Dann fragen Sie sich vielleicht, ob Sie mehr als einen Scanner auf demselben Computersystem nutzen können. Die kurze Antwort lautet: „Ja!“, solange nur einer davon in Betrieb ist. Und so geht’s:

Nehmen wir an, Sie nutzen den ScanSnap iX500 an einem Arbeitsplatz und den S1500 an einem anderen. In diesem Fall brauchen Sie lediglich den Treiber für den iX500 zu installieren. Dieser ist rückwärtskompatibel zu allen früheren ScanSnap-Modellen bis hin zum S300 . Wenn Sie bereits einen ScanSnap S1100 oder ein anderes älteres Modell besitzen und später einen iX500 dazu gekauft haben, müssen Sie den Treiber des S1100 deinstallieren und den des neueren iX500 installieren. Danach können Sie beide Modelle auf demselben System nutzen.

Das gilt in gleichem Maße für die ScanSnap-Modelle für Mac. Hierbei müssen Sie nur beim S1500M beachten, dass Sie das zu Ihrem Betriebssystem passende Patch für den S1500M-Treiber installiert haben. Bei den anderen ScanSnap-Modellen für Mac ist das Aufspielen des Patches nicht nötig.

In der folgenden Liste finden Sie die möglichen Kombinationen zum Betreiben mehrerer Scanner auf einem System. Dazu muss jeweils der Treiber des jüngsten und hier zuerst genannten Scanners (mit * gekennzeichnet) installiert sein.

PC

iX500* ⇒ S1300i ⇒ S1100 ⇒ S1300 ⇒ S1500 ⇒ S510 ⇒ S500 ⇒ S300

S1300i* ⇒ S1100 ⇒ S1300 ⇒ S1500 ⇒ S510 ⇒ S500 ⇒ S300

S1100* ⇒ S1300 ⇒ S1500 ⇒ S510 ⇒ S500 ⇒ S300

S1300* ⇒ S1500 ⇒ S510 ⇒ S500 ⇒ S300

S1500* ⇒ S510 ⇒ S500 ⇒ S300

S300* ⇒ S510 ⇒ S500

S510* ⇒ S500

 

Mac

iX500* ⇒ S1300i ⇒ S1100 ⇒ S1300 ⇒ S1500M ⇒ S510M ⇒ S500M ⇒ S300M

S1300i* ⇒ S1100 ⇒ S1300 ⇒ S1500M ⇒ S510M ⇒ S500M ⇒ S300M

S1100* ⇒ S1300 ⇒ S1500M ⇒ S510M ⇒ S500M ⇒ S300M

S1300* ⇒ S1500M ⇒ S510M ⇒ S500M ⇒ S300M

S1500M* ⇒ S510M ⇒ S500M ⇒ S300M

S300M* ⇒ S510M ⇒ S500M

S510M* ⇒ S500M

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor