Gut unterrichtete Kreise: Mit Scan-to-Google-Docs auch auf G+ alle Dokumente griffbereit

Noch vor dem offiziellen Release ist Google+ (G+) schon in aller Munde und zieht im wahrsten Sinne des Wortes weite Kreise im Internet. Bereits über 20 Millionen User sind von der neuen Plattform in den Bann gezogen. Besonders das Konzept der gezielten Gruppierung der Kontakte und die Möglichkeit, bei jedem Update genau zu bestimmen, wer dieses sehen kann, kommt vielen Usern entgegen. Wie folgende interessante Infografik zeigt, hat sich Google bemüht, gegenüber Facebook Einiges besser zu machen. Mit G+ vereint Google nun unterschiedlichste Dienste unter einem Dach und wird diese noch weiter integrieren. Und wer seine Dokumente auch unter diesem Dach stets bei sich haben möchte, kann dies ganz einfach tun. Mit dem ScanSnap ist die Ablage digitalisierter Dokumente direkt auf Google Docs möglich. So einfach geht’s: Lediglich im ScanSnap-Menü den Punkt „Scan-to-Google-Docs“ auswählen und immer alle Dokumente auch für G+ griffbereit haben.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die neue Funktion in Google Mail, die es erlaubt, ZIP- und RAR-Dateien im Viewer zu sehen.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor