Der ScanSnap N1800 – alle Vorteile im Überblick

Je höher die Anforderungen und je vielfältiger die Strukturen eines Unternehmens, desto besser entfaltet der ScanSnap N1800 sein gesamtes Potential. Hier ein kurzer Überblick. Was er Mitarbeitern und Administratoren zur bieten hat:

  • Effizient: Wie in der gesamten ScanSnap-Familie genügt auch beim ScanSnap N1800 ein einziger Druck auf die passende Taste oder Bildschirmschaltfläche. Wer Sonderwünsche hat, kann aber auch per Fingertipp auf dem Touchscreen sämtliche Erfassungsparameter sehr detailliert auswählen – vorausgesetzt der Administrator hat dies freigegeben.
  • Intelligent: Von der Visitenkarte bis zum A3-Blatt verarbeitet die neue Lösung auch gemischte Dokumentstapel anstandslos in einem Durchlauf (mixed batch scanning). Schiefe, verzerrte oder auf dem Kopf stehende Originale korrigiert die intelligente Software automatisch und schneidet sie auf Wunsch auch auf das passende Format zu. Markierte Wörter verwandelt die interne Erkennung automatisch in pdf-Schlüsselwörter (auto indexing).
  • Sicher: Behörden, Banken und andere Anwender mit hohen Sicherheitsanforderungen können den ScanSnap N1800 mit gutem Gewissen einsetzen, denn er erzeugt auf Wunsch direkt passwortgeschützte pdf-Dateien, überträgt seine Daten verschlüsselt und erfüllt auch höchste militärische Sicherheitsstandards wie DOD 5220.22-M (US-Norm).
  • Eigenständig: Der N1800 ist ein Komplettsystem, das auch ohne PC oder Server nutzbar ist, denn er lässt sich direkt an externe E-Mail-Services, NAS-Systeme oder Cloud-Ablagen koppeln. Auf den PCs der Benutzer ist keine Installation von Treibern oder Bediensoftware nötig – dies senkt den Verwaltungsaufwand.
  • Persönlich: Die individuellen Einstellungen für jeden Benutzer oder Benutzergruppen erhöhen die Effizienz im Betrieb. Adressbücher und Empfängerlisten lassen sich lokal ablegen oder zentral aus dem LDAP-Unternehmensverzeichnis beziehen.
  • Flexibel: Die gesamte Administration kann lokal direkt mit Hilfe des übersichtlichen Touchscreens erfolgen. Kleine und mittelständische Unternehmen benötigen für den Einsatz keine zusätzliche Server- oder Management-Umgebung – alles was zum Betrieb erforderlich ist, hat der N1800 bereits an Bord. Auch das „Network Scanner Admin Tool“ wird standardmäßig mitgeliefert. Über diese Softwarelösung kann der Administrator auf einzelne Netzwerkscanner zugreifen oder einen „Central Admin Server“ bedienen, der sämtliche im Netz verfügbaren ScanSnap N1800 verwaltet.
  • Skalierbar: Bis zu 1.000 Geräte lassen sich standortübergreifend vollständig zentral konfigurieren. Zentral verwaltete Berechtigungen ebenso wie das zentrale Management von Funktionen, Verbrauchsmaterialien, Wartungen, Bedienstatistiken und vieles mehr erleichtern dem Administrator das Leben.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor