Der ScanSnap S1300: mobil, intelligent, plattformübergreifend

Kürzlich hatten wir hier über die Erfahrungen von Lehrern mit der Nutzung des ScanSnap berichtet. Heute möchten wir den kleinen Allrounder etwas näher vorstellen. Bei der Einführung im Frühjahr letzten Jahres war der S1300 noch der kleinste der ScanSnap-Reihe. Heute wird er, was die Maße anbelangt vom S1100 noch übertroffen. Der Dokumenteneinzugsscanner ist aber mit Maßen von 284 x 99 x 77 mm und mit einem Gewicht von 1,4 kg dennoch sehr flexibel nutzbar. Und das betrifft nicht nur den Einsatzort. Er verfügt über eine Unterstützung für Apple- und Windows-Betriebssysteme (die auch beide gleichzeitig genutzt werden können), kann per Netzstecker oder USB mit Strom versorgt werden und scannt alle gängigen Formate von A4 bis B6 (also auch Visiten- oder Postkarten). Er ist ausgestattet mit einer Reihe von Softwarepaketen wie dem ABBYY Finereader für die Texterkennung und den Import in Word-Dateien oder dem Rack2Filer, einer Dateiverwaltungssoftware. Und natürlich ist der ScanSnap S1300 auch cloud-fähig und ermöglicht unter Windows z.B. das Scannen nach Sharepoint. Darüber hinaus zeichnen ihn die folgenden Besonderheiten aus:

  • Intelligent Indexing: Hervorgehobene Begriffe oder Abschnitte von Dokumenten werden automatisch erfasst und in Suchbegriffe umgewandelt. Die erstellten PDF-Dateien können daher leichter und schneller durchsucht werden.
  • Intelligent Automatic Colour Detection: Mit Hilfe einer fortschrittlichen Grauwertverarbeitung werden Schwarzweiß-Fotos und -Grafiken in noch besserer Bildqualität digitalisiert.
  • Intelligent Cropping*: Anwender können auf Originaldokumenten Teilbereiche mit Textmarker umrahmen, das gesamte Dokument scannen und anschliessend auf Knopfdruck so gescannte Artikel extrahieren. (*nur für Windows-Betriebssysteme)
  • Quick Menu: Menüfenster für eine schnelle und flexible Bedienung. Der Anwender wählt einfach im Quick Menu aus, wie er das Scan-Ergebnis weiterverwendet. Das Menü wird automatisch angezeigt, nachdem ein Dokument eingescannt wurde.

Weitere technische Details zum S1300 finden Sie auch in den Produktbeschreibungen auf der ScanSnap Webseite.

Das könnte dir auch gefallen Mehr vom Autor